Animes, jeder hat davon gehört und die meisten haben auch welche gesehen. Entweder man mag es oder man hasst es. Etwas dazwischen gibts nicht! Ich hasste es früher auch, hatte allerdings vor nicht allzu langer Zeit einen sehr interessanten Start in die Welt der Animes.

Eigentlich wusste ich bis vor gut einem Jahr nicht, was ich mit den „komisch animierten japanischen Sendungen“ anfangen soll. „Dabei geht es doch sowieso nur um Sex, so wie das immer dargestellt wird“, so war meine Aussage immer. Ich konnte nie verstehen, was vor allem meine Schwester und ihr Freund daran so toll finden. Tja, und plötzlich war da mein heutiger Freund, der absolut überzeugt von Animes und Mangas ist. Er hat komplette Sammlungen von Mangas zu Hause.

Irgendwann habe ich angefangen, in seinen Mangas zu blättern. Allerdings war dieses Comicartige nie meins. Ich lese lieber Bücher. Somit konnte er mich damit schon Mal nicht überzeugen. Er versuchte zwar immer wieder, wenn wir beieinander waren, auf Netflix Animes einzuschalten, aber meine Antwort war immer nur „Nein, nein, nein!“. Tja, irgendeinmal machte er einfach Mal. „One Punch Man“ war die Auswahl und ich musste zugeben, dass es gar nicht so schlecht ist, wie ich erwartet hatte. Gut, dann hatte ich neben den Filmen von „Studio Ghibli“ einen Anime, den ich gut fand. Dann war es immer Mal wieder ein anderer Anime: „Shokugeki no Soma: Food Wars“, „Death Note“, „Sword Art Online“ oder auch Klassiker wie „Dragonball“. Nicht alles gefiel mir, aber das meiste fand ich echt gut!

Dann kam noch „The Seven Deadly Sins“. Komischerweise hatte ich dies auf meiner Netflix-Liste und mein Freund kam dahinter. Da war ich eigentlich nicht mehr zu bremsen. Warum das auf meiner Liste war? Weil ich die Beschreibung spannend fand! Dann gab ich „Shokugeki no Soma: Food Wars“ noch eine Chance. Momentan ist das mein absoluter Favorit!

Und so kam ich dazu, Animes doch noch ganz gut zu finden. Anime ist ja auch nicht gleich Anime! Es hat für jeden was dabei. Jedenfalls war ich an der Fantasy Basel völlig hin und weg davon!

Was sagt ihr zu Animes? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

1 Comment

Was ist deine Meinung? Schreib einen Kommentar!