Unsere Technik-Frage des Tages. 

Hi Tamara

Sobald du im Ausland Internet hast, sollte dies kein Problem sein. Dann stehen dir nämlich alle bekannten Apps wie Whatsapp, FaceTime und Messenger zur Verfügung, um mit deinen Freunden ohne jegliche Kosten zu telefonieren. Der Nachteil solcher Apps liegt jedoch darin, dass die anzurufenden Personen ebenfalls registriert sein müssen. Gerade wenn du z.B. einem Unternehmen in der Schweiz anrufen möchtest, geht dies nicht mit FaceTime. Hier hilft dir dann jedoch die Funktion „Wi-Fi Calling“. Dazu wählst du in den Einstellungen auf «Telefon» und aktivierst den Punkt WLAN-Anrufe. Das geht so:

Ab sofort wird dein Smartphone bei gutem Internet-Empfang diesen verwenden, um zu telefonieren. Vorteil: Du telefonierst zu den selben Konditionen wie in der Schweiz. Doch auch zuhause ist die Funktion praktisch, wenn du z.B. in deiner Wohnung nur sehr schlechten Antennenempfang hast. Swisscom, Salt und Sunrise unterstützen die Funktion.


Ganz bestimmt bist auch du schon verzweifelt vor deinem iPhone, Computer oder deiner Smartwatch gesessen und wusstest nicht mehr weiter. Doch keine Angst: Ab sofort kannst du deine Fragen jederzeit via das folgende Formular senden:

Die kniffligsten Fragen beantworten wir auf Tize.ch. Unkomplizierter als jeder Support! 😉

 

 

Geschrieben von:

Was ist deine Meinung? Schreib einen Kommentar!