Das Movie Camp geht in die sechste Runde! Auf dem Walzwerk-Areal in Münchenstein treffen sich heute 86 filmbegeisterte Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 19 Jahren und realisieren innerhalb einer Woche ihre Kurzfilmprojekte. Ein 40-köpfiges Team begleitet die Nachwuchstalente durch ein straffes Programm. Am Montag werden Theorie und Praxis des Filmemachens vermittelt, sodass die Camper am Dienstag ihre Drehbücher schreiben und Produktionspläne machen können. Dabei haben alle die Möglichkeit, eine Geschichte vorzutragen. Am Mittwoch stehen die Dreharbeiten auf dem Programm, bevor am Donnerstag und Freitag geschnitten, vertont und gemastert wird, so dass die Kurzfilme rechtzeitig für die Premieren-Gala bereit sind. Bereits zum dritten Mal gibt es dieses Jahr auch die Möglichkeit, das Pro-Camp zu besuchen. Für diesen Kurs hat der Oscar-nominierte Regisseur Timo von Gunten ein Drehbuch geschrieben, welches von Gianna Arni mit 9 Teilnehmer*innen in der verlängerten Woche umgesetzt wird. Zudem kommen die Pro-Camper in den Genuss einer Einführung in ihre jeweiligen Jobs durch Profis des Schweizer Filmgeschäfts. Vor Ort sind: Marco Barberi (Kameramann), Kim Zumstein (Ausstattung & Kostüme), Michelle Dankner-Müller (Make-up & Hair), Cyrill Gerber (Produktion), Patrischa Freuler (Grading) und Oscar van Hoogevest (Sound Design & Mix). Vor der Kamera spielen die Kinderdarsteller Yaron Kehm und Nils Carius neben Gabriel Stohler, Caroline Felber und Tina Gluth.


Am Samstag, den 20. August 2019, findet um 10.30 Uhr die grosse Schlussveranstaltung im Kino Pathé Küchlin
in Basel statt. Alle Teilnehmenden erhalten ihr Diplom und in Folge flimmern die Kurzfilme über die Leinwand.

 

Beitragsquelle: Medienmitteilung

Geschrieben von:

Was ist deine Meinung? Schreib einen Kommentar!