Die spanische Serie „La casa de papel“ ist weltweit die meistgesehene Serie, welche nicht englischsprachig ist. Sie handelt von einem Überfall auf die spanische Banknotendruckerei mit Geiselnahme, welcher bis ins kleinste Detail geplant ist.

Meiner Meinung nacht klingt der Beschrieb der Handlung von Anfang an interessant und spannend. Das ist nicht zu viel versprochen, denn während jeder Folge bleibt diese Spannung erhalten. Es kommt nämlich nicht immer alles so, wie man es vorausahnen könnte.

Ich selber bin ein sehr beigeisterter Fan der Serie und war bis vor ein paar Tagen erstaunt über die Kreativität und die Ideen von den Produzenten. Am letzten Wochenende stiess ich dann ohne eine Vorahnung auf das grosse Geheimnis hinter dieser Erfolgsserie.

Um das geht es in der Serie „Haus des Geldes“:

Haus des Geldes – Um das geht es in dieser spannenden Serie

So kam ich hinter das Geheimnis von der Erfolgsserie „Haus des Geldes“

Ich wollte mir einen gemütlichen Sonntagabend machen und suchte mir auf Netflix den Film „Inside Man“ aus. Die Beschreibung tönte spannend und bereits in den ersten Minuten dachte ich, dieser Film wird mir gefallen! Denn bereits da kam mir der erste Gedanken an die Serie „Haus des Geldes“.

Je länger ich mich auf den Film konzentrierte, desto mehr Gemeinsamkeiten mit der Serie stellte ich fest. Mit der Zeit wurde ich aber stutzig und recherchierte, wann dieser Film veröffentlicht wurde. Somit stellte sich heraus, dass er im Jahr 2006 bereits erschienen ist – die Serie „Haus des Geldes“ gibt es aber erst seit dem Jahr 2017.

Deshalb gehe ich schwer davon aus, dass der Film „Inside Man“ den Produzenten von der Erfolgsserie als Inspiration diente und sie vieles davon in einer sehr ähnlichen Art und Weise übernommen haben. Dazu haben sich die Produzenten von „Haus des Geldes“ aber noch nie geäussert.

Trailer Inside Man:

Gemeinsamkeiten zwischen dem Film und der Serie:

  • Im Film sowie auch in der Serie besteht die Überfall-Bande aus mehreren Personen. Um ihre Identität zu schützen bennen sie sich alle mit falschen Namen.
    Inside Man: Alle Figuren sprechen sich mit unterschiedlichen Formen von Steven an. (Beispiel: Steve oder Stevan)
    Haus des Geldes: Alle Figuren bennen sich mit Namen von Grossstädten. (Beispiel: Tokio oder Berlin)
  • Zu Beginn des Überfalls müssen sich alle Geiseln ausziehen und sich genau so verkleiden wie die Räuber, damit die Polizei die Geiseln nicht von den Tätern unterscheiden kann. Die Geiseln erhalten einen Overall und eine Maske.
    Inside Man: Die Geiseln erhalten dunkelblaue Overalls und eine Art weisse Sturmhauben, welche den unteren Teil vom Gesicht bis zu den Augen verdecken.
    Haus des Geldes: Die Geiseln erhalten rote Overalls und Masken für das ganze Gesicht.
  • Die Räuber stehlen keinen einzigen Geldschein, welcher bereits vor dem Überfall vorhanden ist. Sie haben es auf etwas anderes abgesehen bzw. einen anderen Plan.
    Inside Man: Die Räuber stehlen nur den Inhalt aus einem Bankschliessfach. (Ein geheimes Dokument und wertvolle Diamanten)
    Haus des Geldes: Während der gesamten Zeit des Überfalls drucken die Räuber selber Geldscheine. (Um später mit diesen zu flüchten.)
  • Bei dem Überfall im Film sowie auch beim Überfall in der Serie gibt es einen einzigen Drahtzieher, welcher den Überfall bis ins letzte Detail geplant hat.
    Inside Man: Dalton Russel
    Haus des Geldes: Der Professor

Mein Fazit

Diese vielen Parallelen belegen also meine Theorie, dass die Produzenten von der Serie „Haus des Geldes“ sehr vieles vom Film „Inside Man“ abgeguckt haben. Natürlich haben die Produzenten der Erfolgsserie die Geschichte an sich verändert und auch viel eigenes eingebaut – war schliesslich auch nötig ist um daraus 2 Staffeln zu erstellen. Der Film „Inside Man“ dauert „nur“ 129 Minuten.

Trotz meiner zufälligen Entdeckung finde ich aber den Film sowie auch die Serie überragend. Deshalb habe ich zum Schluss meines Beitrages gleichzeitig auch noch einen Film-Tipp für alle Fans der Serie „Haus des Geldes“. Falls auch ihr die von Netflix angekündete dritte Staffel im Jahr 2019 nicht mehr erwarten könnt, empfehle ich euch wärmstens den Film „Inside Man“. Mit diesem könnt ihr die Wartezeit bis dann ganz bestimmt ein wenig schneller überbrücken.

Geschrieben von:

Was ist deine Meinung? Schreib einen Kommentar!