2002 war das Jahr des Elbhochwassers in Deutschland. In vielen EU-Ländern wurde der Euro eingeführt. Die Schweiz trat der UNO bei. Ausserdem führte sie die expo.02 durch und in Überlingen stiessen zwei Flugzeuge zusammen und stürzten ab. 2002 ist aber auch der Songtitel des neusten Liedes von Anne-Marie.

Wer ist denn Anne-Marie?

Anne-Marie – das ist Anne-Marie Rose Nicholson. Klar, nennt sie sich nur kurz Anne-Marie. Geboren wurde sie im 6000-Seelen-Dorf East Tilbury, einem Vorort von London. Gerade vor einem Monat wurde die Sängerin 27. Am 7. April, ihrem Geburtstag, feierte sie sicherlich eine grosse Fete. Zur Musik fand Anne-Marie schon früh. Mit sechs Jahren stand sie bereits das erste Mal auf der Bühne.

Musikalisch ist die Britin kein unbeschriebenes Blatt. So war sie bereits zusammen mit Clean Bandit und Sean Paul im grossen Hit „Rockabye“ zu hören. Doch auch Solo ist mehrfache Karatesiegerin gut unterwegs. „Heavy“, „Ciao Adios“ und „Alarm“ sind drei gute Beispiele. Mehr davon gibt es jetzt auch auf ihrem ersten, Ende April erschienen, Album zu hören. „Speak Your Mind“ heisst das gute Stück. Darauf zu finden ist auch unsere Neuvorstellung.

Unsere #Neuvorstellung der Woche: „2002“ – Anne-Marie

2002. So heisst der Track, den ich dir heute vorstellen möchte. Mitgewirkt am Track hat niemand geringer wie Ed Sheeran. Der britische Sänger und Songwriter feilschte genauso am Text wie Anne-Marie. Die beiden erhielten Unterstützung von Julia Michaels und zwei weiteren Musikern und Produzenten. Entstanden ist ein Feel Good Popsong, der Stimmung macht. Gerne mehr davon! Im Songtext beschreibt Anne-Marie übrigens ihre Liebesromanze in eben diesem 2002, aber im realen Leben. Hier und jetzt zum anhören:

Alle Neuvorstellungen auch in der Spotify-Playlist:


#Neuvorstellung: Tize-Redakteur Marc Hanimann ist musiksüchtig 😉  und stellt dir jeden Samstag einen neuen Song aus der Welt der Musik vor. Vielleicht ist der Song ja auch bald in deiner (Wochenend-)Playlist?

Alle Neuvorstellungen kannst du nachlesen unter tize.ch/neuvorstellung.

Geschrieben von:

Medienmensch: Mediamatiker in Ausbildung, zu finden online bei tize.ch (Chefredaktion, Redaktionsleiter Mittwoch, Redakteur für die #Neuvorstellung der Woche), zu hören auf Radio 4 und zu finden im Web unter marchanimann.ch

Was ist deine Meinung? Schreib einen Kommentar!