Author

Larissa Bucher

Browsing

Was ist denn Ghibli, werden sich die meisten beim Titel gefragt haben. Noch nie gehört! Ganz sicher? Ghibli wurde 1985 gegründet und ist ein japanisches Animationsstudio. Dabei haben sie sich auf die Produktion von Zeichentrickfilmen (Anime) für die ganze Familie spezialisiert. Zuerst wurde der Name Ghibli für das italienische Flugzeug «Caproni Ca.309 Ghibli» verwendet. Sinnbildlich für das Studio Ghibli bedeute es, frischen Wind in die Animewelt zu bringen.

Der 1. Weltkrieg – eine schreckliche Sache. Nach nur einem kleinen Hoch (den sogenannten goldenen 20er Jahren) kommt der Fall mit dem Black Friday. Bald darauf: der 2. Weltkrieg. Wieder sterben Millionen von Menschen. Seitdem gab es in vielen Ländern immer wieder Kriege, Kiesen und Diktaturen. Dies alles und vieles mehr lernen wir immer wieder in der Schule. Je nach Ausbildung nehmen wir die Themen sogar mehrfach durch. Doch wieso kommen erst in der heutigen Zeit neue Fakten ans Licht? Wieso gerät vieles in Vergessenheit?

Früher als Kinder waren wir neugierig, spielten stundenlang und konnten kaum stillsitzen. Doch plötzlich fielen uns die Augen zu und wir schliefen ein. Unser Körper holte sich seinen Schlaf und seine Erholung die er brauchte. Daher schlafen Kindern an den lustigsten und speziellsten Orten. Im Auto, auf dem Stuhl, während eines Konzertes oder gar im Stehen.  Im Internet kursieren immer wieder herzige Kindervideos. Zum Beispiel haben irischer Fans ein Kleinkind in den Schlaf gesungen und ihre Freude und Lautstärke angepasst.