Author

Larissa Bucher

Browsing

200 Meter, 300 Meter, 400 Meter, schnell befindet man sich in dieser Höhe, wenn man ein Roofer ist. 400 Meter steiler Abhang, nur wenige Zentimeter sind die Schuhe vor dem Abgrund platziert. Absolute Ruhe, nur weit weg nimmt das Ohr die Geräusche der untenliegenden Grossstadt wahr. Ein Windstoss fegt über das Dach, das Gebäude bewegt sich leicht. Nun nur nicht runterschauen und keine Höhenangst spüren.

Viele von uns tragen heute Piercings oder Tattoos am ganzen Körper und sie sind kaum mehr wegzudenken. In der heutigen Gesellschaft lassen sich viele Jugendliche kurz nach ihrem 18. Geburtstag ein Piercing oder Tattoo stechen. Geschmacksache ist es jedoch, ob einem die Verzierungen gefallen oder nicht. Gewisse Veränderungen und Verschönerungen an unserem Körper können ganz schön schmerzhaft sein. Eine Leidenschaft fürs Leiden.

Das diesjährige Openair fand vom Donnerstag, 5. Juli bis Sonntag, 8. Juli 2018 bei sonnigem, heissem, regnerischem und durchzogenem Wetter statt. Der Ansturm und die Vorfreude konnte kaum in Worte gefasst werden, denn das Line Up versprach vieles. Bereits Anfang des Jahres war das Openair restlos ausverkauft, nach der Ankündigung eines neuen Actes. Niemand geringeres als Eminem wurde als Künstler am Frauenfeld angepriesen. Noch nie in der Geschichte des Openair Frauenfelds oder kurz OAF war der Ansturm auf die Tickets so riesig.